Folgend die üblichen Abläufe für einen Auftrag.

1. Telefontermin

1. SitzungWir machen einen Termin aus, zu welchem wir Sie zu der definierten Zeit anrufen.

 

 

 

 

 

 

 

2. Online Meeting (auf Wunsch, besuchen wir Sie natürlich auch in Ihrem Betrieb.)

Online MeetingWir schalten unseren Rechner in das Internet. Wir haben dann einen gemeinsamen Bildschirm und können Ihre Bedürfnisse, Vorstellungen und Wünsche besprechen.
Sie haben vielleicht ein paar Links zuvor herausgesucht, damit Sie uns zeigen können, was Ihnen gefällt. Wir können so Ihren Bedarf gut einschätzen, um einen Entwurf zu erstellen.

Alternativ können wir Ihnen auch verschiedene Top-Auftritte zeigen, welche aus werbetechnischer Sicht zu Ihrem Unternehmen passen würden.

Danach machen wir einen Termin aus für die Entwurfsbesprechung über das für Sie erstellte Design / Ihre Vorlage.

 

 

3.  Entwurf, Design, Vorlage

Enwurf, PlanungWie bei unserem ersten Termin werden wir auch jetzt, so wie später für die Schulung (damit Sie Ihr System selber verwalten können), unseren Rechner wieder online stellen. Wir besprechen den Entwurf und die gewünschten Anpassungen.

Nach dem Design gehen wir zu den Inhalten. Als Erstes müssen wir wissen, welche Navigation Sie wünschen. Was für Extras Sie eventuell benötigen, welche Inhalte wir für Sie schreiben sollen oder ob Sie solche liefern möchten, welche Bilder wir verwenden oder ob wir mit einer riesigen Online-Bilddatenbank arbeiten sollen.

Danach machen wir den nächsten Termin aus.

50% der bei unserem ersten Online Termin zu einem Fixpreis ausgemachten Auftragskosten werden nun fällig, der Auftrag wird somit verbindlich. 50% sind erst nach Fertigstellung zahlbar, wenn Sie zu 100% zufrieden sind und wir Ihnen einen wunderbaren Auftritt erstellt haben.

 

Die 2. Zahlung ist fällig nach Abschluss des Systems, vor der Schulung.

 

3. Arbeitssitzung

ArbeitssitzungJe nach Grösse und Aufwand für Ihren Auftrag folgen dann mehrere Sitzungen,  in welchen wir den Fortschritt besprechen, allfällige Änderungen umsetzen.
Wir besprechen Technisches. Gegebenenfalls reservieren wir Ihre Adresse oder transferieren sie nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen. Wir sind Ihnen gerne auch bei der E-Mail-Konfiguration und allen diesbezüglichen Massnahmen behilflich.

 

 

 

 

4. Auslieferung

auslieferungDie Arbeiten werden ausgeliefert beziehungsweise abgeschlossen. Nun kann die Schulung beginnen, wir machen dafür wie gewohnt einen Termin aus.

 

 

 

 

 

 

5. Schulung

schulungSie erhalten eine Einführung in Ihr System. Wir erstellen auch einen Schulungsvideo der individuell für Ihren neuen Auftritt erstellt wird. Dieser Video steht Ihnen immer zur Verfügung und geht genau auf die Themen ein, welche für Ihren Unternehmensauftritt wichtig sind. Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie alles an Ihrem System selber anpassen oder wir kümmern uns darum. Selbstverständlich können wir auch gerne Ihre Mitarbeiter schulen.

 

 

 

 

 

Zusätzlich haben unsere Kunden folgende Möglichkeiten:

 

Zusätzliches, weitere AngeboteSuchmaschinenoptimierung
– Wir zeigen Ihnen, wie es im Detail funktioniert (Top Google Positionen)
– Setzen ein SEO-Konzept um
– Bringen Ihren Auftritt nach vorne
– mit Suchbegriffen, die auch Verkaufen
–> Top-Position heisst nicht unbedingt auch Umsatz.

 

Werbemittel / Werbeberatung
(Wir erarbeiten für unsere Kundschaft verschiedenste Werbemittel – von der Visitenkarte bis zur Grossplane.)

In der Regel bezahlen Sie für das jeweilige Werbemittel den Netto-Lieferantenpreis, dadurch sparen Sie viel Geld.

Wir kennen die besten und preiswertesten Hersteller.

Wir stellen Ihre Daten her, kontrollieren den Auftrag bis zur Lieferung. “Frei Haus”